TICKETS

tickets@spleen-graz.at
Telefonisch ab 30.05.2022
Mo – Fr 09:00 bis 17:00
+43 (0)316 846094

Karten und Festivalpässe müssen innerhalb einer Woche in der spleen*festivalbüro (Schießstattgasse 33, 8010 Graz) zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

In der Festivalzentrale und in den Spielstätten ist nur Barzahlung möglich.

Follow us:

Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Foto: Clemens Nestroy

Sense and sensibility

Eine installative Performance über den Kern des Fühlens

Wahrnehmung, Gefühl, Gedanke. Unser Körper in einem Raum was wir daraus mitnehmen, liegt ganz bei uns. Wir sind hell, wir sind dunkel, wir sind hart und weich, groß und klein, schnell und langsam, wir sind von allem nichts und von allem ein bisschen. Wir sind, was wir fühlen, und das allein ist schon sehr einfach und sehr kompliziert zugleich. Welt ist Wahrnehmung und wir stehen mittendrin, allein, gemeinsam, nackig und pelzig, und fragen, was bleibt, wenn ich hinschaue, zuhöre und fühle?

spleen*trieb

EXIT THE ROOM
Young Artists & Young Audience
Exploring new ways of creating theatre and art exchange

Ein Projekt im Rahmen von ERASMUS+ mit Teilnehmer*innen aus Österreich, Deutschland und Belgien

Team: Marcell Bodó, Nicky Eicher, Marlene Ensslen, Lea Heiser, Jürgen Hölzl, Donia Ibrahim, Laura Marie Koch, Florentine Konrad, Sita Kotteck, Gabriel Kralik, Nicolas Ledun, Mathilde Lüderitz, Lea Midasch, Shirin Rieser, Marie Sallmutter, Triantafilia Siegl, Azlea Wriessnig

spleen*festivalzentrale

Fr 24.06 / 14:00, 14:30, 15:00 & 15:30 Uhr

Sa 25.06 / 12:00, 12:30, 13:00 & 13:30 Uhr

20 Minuten

in deutscher Sprache

Details

Datum:
Juni 24
Zeiten:
14:30 - 14:50
15:00 - 15:20
15:30 - 15:50
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

spleen*festivalzentrale
Ortweinplatz
Graz, 8010 Österreich

Weitere Angaben

Gruppe
EXIT THE ROOM

« Alle Veranstaltungen